Eine Behinderung…

Viele Männer mit Behinderung haben Hemmungen, offen auf das Thema Sexualität einzugehen, zumindest habe ich es so sehr oft kennengelernt. Egal ob Rollstuhl, fehlendes Sehvermögen, Prothesen jeder Art oder andere Handicaps – für jeden Mann gibt es Sinnlichkeit und Lust im Leben. Und warum nicht mit einer Escortdame? Denn betrachtet Mann es nüchtern: Zahlreiche Männer ohne Handicap gönnen sich regelmäßig sexuelle Höhepunkte mit Begleitdamen zur Erfüllung ihrer Bedürfnisse. Doch würden sie dies nicht unbedingt zugegeben.

Oder glaubt man, ein Escort ist vor den ersten Dates nicht nervös? Oder der Mann, der es doch probiert und mich gebucht hat bekommt keine zittrigen Hände? Ja, es ist so und es ist menschlich. Doch ist die Angst und Unsicherheit erst einmal weg, sind da einfach nur ein Mann und eine Frau, zwei sehnsüchtige Körper, Lachen und gute Gespräche, weiche Haut und zärtliche, leidenschaftliche Küsse. Riechen, schmecken und fühlen. Egal mit welchen Körperteilen. Das Herz ist immer dabei. Und das zählt.

Ich habe mit diesen Dates nicht das geringste Problem, warum auch.
Und darum bist auch Du mit Deiner Behinderung bei mir genau so willkommen, wie jeder andere, gesunde Mensch auch.

error: Content is protected !!